Die Cafeteria erstrahlt im neuen Glanz !

Ein gemütlicher Treffpunkt mit italienischem Ambiente für die Sekundarstufe I 

 

Die Cafeteria ist seit der Gründung des Ganztagsgymnasiums fester Bestandteil des Freizeitbereiches für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5-9. Neben der großen Mensa ist sie die zweite Einrichtung, in der Verpflegung und Getränke erhältlich sind und stand so, nicht zuletzt wegen der Süßigkeiten, besonders im Interesse der Schülerinnen und Schüler. 

Inzwischen war die Cafeteria nach 15 Jahren aber in die Jahre gekommen und der Besucherstrom hatte nur noch wenig Interesse daran sich dort länger als nötig aufzuhalten. Die  Schülerinnen und Schüler, speziell die Mitgliedern der Cafeteria-AG, kritisierten die Farbgestaltung des Raumes, das Mobiliar und insgesamt die fehlende Gemütlichkeit. Auch bei der Vorstellung des PPR als Fairtrade-Schule, zu welcher der WDR einen Beitrag sendete, machte die Cafeteria im TV keine besonders gute Figur mehr. Dies fiel doch einigen Schülern wie Kollegen auf. Spätestens an dieser Stelle beschloss die Cafeteria-AG diesen Schülertreffpunkt wieder auf Vordermann zu bringen und opferte einige Mittagsfreizeiten für lange Diskussionen über Änderungsmöglichkeiten. Insgesamt lautete das Fazit : Blau muss weg !

Nach der Auswahl von Farben und anderen Dekorationsideen war nun in der Aktionswoche vor den Sommerferien der Tag der Renovierung gekommen. Zwei mutige Schülerinnen, ein handwerklich begabter Schüler und eine entschlossene Lehrerin machten sich von Montag bis Donnerstag an die Arbeit. Das Entfernen der Hinterlassenschaften von Generationen von Schülern, das komplette Ausräumen des Raumes und die Probleme mit widerspenstiger Farbe, die nicht immer Lust hatte dort zu bleiben, wo sie hin sollte, wurden für 4 Tage zum Lebensinhalt dieser vier Menschen. Erwähnt werden sollte hier allerdings auch die großartige Hilfsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler der Cafeteria- AG aus der Klasse 6, die immer bereit waren zu helfen und auch anboten länger zu bleiben. 

Danke vor allem an Nicole Diede, Nadine Severa und Louis Klein-Rupp, die das alles durch viel Engagement möglich machten. 

Außerdem einen besonders herzlichen Dank an unseren Hausmeister Marco, der sich ebenfalls in die Bresche warf und der Cafeteria eine neue moderne und schicke Theke baute. 

Ausgangsbasis
Endergebnis

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

Mail:

post@pprgymnasium.de

Admin:

webteam@pprgymnasium.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium