PPR-SchülerInnen trainieren wie die Profis

Belastungsintensität? Muskelermüdung? Laktat? Am PPR „läuft“ Sportwissenschaft, die Sportwissen schafft….

Sport und Biologie hängen in vielen Bereichen eng miteinander zusammen. Infolgedessen war es 27 Schülerinnen und Schülern unserer Schule möglich, im Rahmen einer fächerübergreifenden Unterrichtsreihe von Anfang Mai bis Ende Juni 2014 spannende und interessante Einblicke in den Bereich der sportwissenschaftlichen Leistungsdiagnostik zu erhalten.

In der Fußball-Bundesliga beispielsweise, werden mit den Kickern regelmäßig sogenannte Laktattests durchgeführt, um objektiv beurteilen zu können, in welchem Fitnesszustand sich die Sportler befinden oder wie fleißig die Athleten in Sommer- oder Winterpausen trainiert haben. Laktat ist ein Salz der Milchsäure und wird während sportlicher Belastungen als Stoffwechselendprodukt gebildet. Die Feststellung des Leistungsstandes der Sportler anhand eines Laktattests ist heutzutage in der sportmedizinischen Wissenschaft sowie im Leistungssport unverzichtbar.

Mithilfe professioneller medizinischer und fachärztlicher Unterstützung von Herrn Dr. med. Buschhaus und Herrn Heinbach vom OPT in Siegen, war es einem Grundkurs unserer Einführungsphase möglich, im Leimbachstadion einen solchen Laktattest durchzuführen. Dazu wurden den Schülern nach stufenweise steigender Belastung ein paar Tropfen Blut aus dem Ohrläppchen entnommen und die entsprechenden Laktatwerte gemessen. Anschließend konnten somit Rückschlüsse auf Trainingszustand, Belastbarkeit und Ausdauerfähigkeit der Schüler gezogen werden. Dabei waren die Experten sehr beeindruckt von der Leistungsfähigkeit und den sportlichen Talenten unserer Schüler.

Letztendlich war dieses Projekt für alle Schülerinnen und Schüler eine besondere Gelegenheit, einmal in Bereiche der Leistungsdiagnostik des Spitzensports einzutauchen und ihre individuellen sportlichen Fähigkeiten zu testen sowie deren Grenzen zu erfahren.

An dieser Stelle möchten wir nochmals Herrn Dr. med. Buschhaus und Herrn Heinbach für die Zusammenarbeit und Unterstützung des Projektes danken.

HAU / SCU

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

Mail:

post@pprgymnasium.de

Admin:

webteam@pprgymnasium.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium