Die AG gegen Mobbing und Gewalt

Unser Ziel:    

Eine angstfreie Schule   -   Dafür machen wir uns stark!

 

Mobbing kann jederzeit und überall vorkommen - jeder kann zum Opfer werden. Daher haben wir es uns zum Ziel gemacht unsere Schüler*innen durch unterschiedliche Angebote aufzuklären und zu stärken, damit Mobbing am PPR keine Chance hat. 

Mobbing findet immer im System statt, dass heißt auch die Zuschauer spielen eine entscheidende Rolle. Stellen sie sich gegen das Mobbing, hört es ganz schnell auf. Dafür wollen wir unsere Schüler*innen sensibilsieren.

 

Den Kindern der Jahrgangsstufe 5 und 6 werden ältere Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 zugeordnet, die als Ansprechpartner zum Thema Mobbing, als Streitschlichter und als „Paten“ zur Verfügung stehen. Somit soll gewährleistet werden, dass die „Neuen“ immer wissen, an wen sie sich wenden können.

Die Streitschlichter werden in ihrer Arbeit von der Sozalpädagogin Lisa Rötz und der Lehrerin Dr. Astrid Hellmann begleitet und unterstützt. In regelmäßigen Treffen werden aktuelle Fälle besprochen und neue Vorgehensweisen erarbeitet.

 

Unsere Aktionen:

In der Jahrgangsstufe 5 wird zum Ende des ersten Halbjahres ein Projekttag zum Thema Mobbing durchgeführt, an dem die Schüler*innen über einen Film und über Rollenspiele für das Thema sensibilisiert werden und Hilfestellungen erfahren. Parallel dazu wird ein Elternabend angeboten.

In den Klassen 6 und 8 werden die Schüler*innen von dem Verein smiley e.V. durch einen Workshop zum Thema Medienkompetenz geschult. Auch hier findet parallel dazu ein Elternabend statt.

In den letzten Jahren haben, in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendschutz der Universitätsstadt Siegen, Aktionen in den Klassen 5 und 9 unser Präventionsangebot vervollständigt. Wir hoffen, dass die Kapazitäten dort weiterhin bestehen, um die Aktionen fortzusetzen.

 

Wer Fragen hat oder sich selbst engagieren möchte, kann sich an Frau Voosen und Frau Köchling (für die Eltern / eltern-gegen-mobbing@pprgymnasium.de), Frau Dr. Hellmann und Frau Rötz (gegen-mobbing@pprgymnasium.de) und die Klassenpaten (für die Schülerschaft / Infos im Aushang Eingang Ebene 5) wenden.

 

Im Auftrag der AG gegen Mobbing und Gewalt  

                     Dr. Astrid Hellmann (Lehrerin)    Lisa Rötz (Sozialpädagogin)

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

post@pprgymnasium.de

Nähere Infos hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium