Große Einweihung der frisch sanierten Turnhalle am PPRG

Mit einer ganztägigen Veranstaltung feierte der Fachbereich Sport am 26.03.2019 mit der Schulgemeinschaft die 240.000€ teure Sanierung der Turnhalle, die im Rahmen des Förderprogramms „Gute Schule 2020“ durchgeführt wurde. Der „Projektkurs Sport“ der Q1 organisierte in der kurzen Zeit von zwei Wochen nach Bekanntwerden der Fertigstellung die schönen gemeinschaftlichen Feierlichkeiten.

Die Schülerschaft lauschte den Eröffnungsworten des Schulleiters Dieter Fischbach, der von seinen eigenen sportlichen Aktivitäten in der Turnhalle zu Schülerzeiten berichtete, ein gut gelaunter Steffen Mues überreichte der Schule einen neuen Basketball und Sportlehrerin Gesine Stöcker dankte den Schülerinnen und Schülern für die Bereitschaft, im Sportunterricht ein knappes halbes Jahr lang auf die Turnhalle zu verzichten und beschrieb die engagierten Anstrengungen der Fachschaft, auch in dieser Zeit eine erstklassige Sporterziehung anzubieten. So wurden Mensa und Klassenräume zur Halle umfunktioniert, Themen flexibel so geschoben, dass sie unterrichtlich aufbereitet werden konnten, sodass Unterrichtsausfall komplett vermieden wurde. Außerdem wurden die Turnhallen umliegender Schulen mitgenutzt, denen wir hiermit ganz herzlich für ihre Kooperation danken!

 

Dem offiziellen Teil folgten einstündige Blöcke, in denen sich wechselnde Schülergruppen in Stationen an den neuen Geräten austoben durften, was begeistert angenommen wurde. Die Schüler des Projektkurses Sport standen den Sporttreibenden ganztägig als angehende Sporthelfer und Ansprechpartner an den Gerätestationen zur Verfügung.

 

Die Schülerinnen und Schüler genossen es sichtlich, auf neu verlegtem, speziell gefederten, Gelenk schonenden Boden Sport treiben zu dürfen, der dem Aktiven das Gefühl gibt, wie „auf Wolken“ zu schweben. Auch die Wände sind in einem warmen Altweißton neu verkleidet und mit einem Prallschutz versehen, außerdem sind noch Sprossenwände installiert und neue Geräte angeschafft worden. Das freundliche Hellblau des Bodens, zusammen mit den weißen Wänden und der einmaligen Fensterfront, die den Blick über die Siegener Berge freigibt, ermöglichen ein besonderes Sporterleben, was auch die Diesterwegschule und einige Siegener Sportvereine zu schätzen wissen, die die Turnhalle mitnutzen.

Als nächstes stellt sich am PPRG der Fachbereich der Naturwissenschaften auf die Sanierung ihrer Fachräume ein, sodass in einiger Zeit auch diese auf dem neuesten Stand sind und der erstklassigen naturwissenschaftlichen Bildung an unserer Schule Rechnung tragen.

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

post@pprgymnasium.de

Nähere Infos hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium