Vorlesewettbewerb 2018

Ilayda Arslan (6a) ist Schulsiegerin

Am 05.12. traten die drei Klassensieger der Jahrgangsstufe 6 in der Bibliothek zu der Entscheidung an, wer das PPR diesmal in der Regional-Runde vertreten wird. 

 

Die eingeladenen Fünftklässler staunten nicht schlecht, als sie die Bibliothek betraten, denn die Regale waren zur Seite geschoben worden, sodass in diesem Jahr zum ersten Mal alle drei Fünferklassen als Publikum beim Vorlesewettbewerb dabei sein konnten. 

Sarra Jlassi (6b) wurde per Los zur ersten Vorleserin bestimmt. Sie hatte den Roman „Kater Ziku lebt gefährlich“ von Emily Nasrallah ausgesucht und las eine spannende Passage daraus vor. Ilayda Arslan (6a) präsentierte einen Auszug aus dem Buch „Die wilden Hühner auf Klassenfahrt“ von Cornelia Funke. Liron Mekonnen (6b) hatte ebenfalls einen Roman von Cornelia Funke mitgebracht und las aus „Gespensterjäger“ vor.

 

Im zweiten Teil mussten alle drei Klassensieger einen ihnen unbekannten Text vorlesen. Frau Albrecht hatte dafür drei Textstellen aus dem Roman „Sommerby“ von Kirsten Boie ausgewählt.

 

Schließlich zog sich die Jury zur Beratung zurück. Sie setzte sich in diesem Jahr zusammen aus zwei Deutschlehrerinnen − Frau Siebel und Frau Pournazari − und unserer neuen Sozialpädagogin Frau Rötz. Sie verkündete abschließend die Entscheidung und überreichte Ilayda eine Urkunde und ein Geschenk. Auch Sarra und Liron erhielten ein Geschenk und eine Urkunde als Klassensieger der 6b und der 6c.

Wir bedanken uns bei den drei Vorlesern für ihre tollen und abwechslungsreichen Vorträge und wünschen Ilayda alles Gute und viel Erfolg für die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs!

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

post@pprgymnasium.de

Nähere Infos hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium