Förderphase

 

 

 

An die Phase der Orientierung schließt sich die Förderphase an, die bis zum Halbjahresende der Klasse 6 dauert.

 

Individuelle Förderung ist am Peter-Paul-Rubens-Gymnasium natürlich durchgängiges Prinzip der gesamten Schullaufbahn. Der Begriff der Förderphase meint, dass wir in dieser Zeit die uns zur Verfügung stehenden Ganztagsstunden dazu benutzen, um über die Stundentafel des Gymnasiums hinaus zusätzliche Fördermaßnahmen anzubieten, die v.a. den erfolgreichen Abschluss der Erprobungsstufe sicher stellen und damit den Verbleib am Gymnasium gewährleisten sollen.

 

Förderung meint dabei nicht nur die fächerbezogene, kognitive Forderung, die insbesondere in den Förderstunden und in den Arbeitsstunden stattfindet, Förderung meint auch den Ausbau sozialer Kompetenzen im Klassenrat, im Aktionstag gegen Mobbing und Gewalt und in den Angeboten in der Aktionswoche.

 

Ebenfalls bedeutet Förderung nicht nur Angebote für Schülerinnen und Schüler zu machen, die zusätzliche Hilfen benötigen um die Erprobungsstufe erfolgreich abzuschließen, Förderung umfasst auch Maßnahmen zur Ausbau vorhandener Potentiale bei besonders leistungsstarken Schülern.

 

Diese zusätzlichen Angebote aus dem Topf der Ganztagsstunden laufen gegen Ende der Erprobungsstufe sukzessive aus. Die an die Hauptfächer gebundenen Förderstunden enden mit dem 1. Halbjahr der Klasse 6. Die Schülerinnen und Schüler sollen danach zeigen, ob sie auch ohne diese Unterstützung den Anforderungen des Gymnasiums entsprechen können. Eine Ausnahme bilden die Förderstunden in der zweiten Fremdsprache. Da diese erst mit Beginn der Klasse 6 einsetzt, findet zusätzliche Förderung hier bis zum Ende der Erprobungsstufe und noch ein halbes Jahr darüber hinaus statt.

 

Andere Fördermaßnahmen aus dem „Ganztagstopf“ werden im dem Maße zurückgefahren, wie die Stundentafel des Gymnasiums in der Mittelstufe an Umfang zunimmt, sodass schon die Pflichtstundenzahl ca. 35 Wochenstunden umfasst.

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

Mail:

post@pprgymnasium.de

Admin:

webteam@pprgymnasium.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium