Sanitäre Anlagen in neuem Glanz

Schon der renommierte Ulmer Physiker Albert Einstein philosophierte: „Die Empfindung der Zeit hängt davon ab, auf welcher Seite der geschlossenen Klotür man sich befindet.“ Viele neue Gründe, sich ausdauernd jenseits derselben aufzuhalten, bieten die frisch renovierten Toiletten der Ebenen 3 und 5 des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums. In feschem Grün, elegantem Anthrazit und reinem Weiß erstrahlen nun die Toilettenräumlichkeiten nach umfangreichen Sanitärarbeiten. Spülsteine, Kabinen, Klosetts und Pissoirs wurden erneuert und die Wände neu gefliest. Dazu geben weitere Spiegelflächen über und neben den Waschbecken den Räumen Weite und Transparenz. Jeweils eine Toilette auf jeder Ebene wurde dazu komplett rollstuhlgerecht gestaltet. Von „Voll krass!“ und „Echt schön geworden!“ bis zu „Eine klare Verbesserung und wahrhaft positiv für die Schülerschaft!“ reichen die spontanen Meinungen der Schülerinnen und Schüler „Geräumig, freundlich, angenehm“, so die einhellige Meinung des Kollegiums. Es bleibt zu hoffen, dass bald auch die sanitären Anlagen der Ebenen 7 und 8 einer Renovierung unterzogen werden. Ferner – mit einem zwinkernden Auge – dass die Attraktivität der neuen „Örtchen“ die Schülerinnen und Schüler nicht zu lange auf diesen fesselt und von weiteren Betrachtungen über Physik und Zeit fernhält.

 

 

 

 

 

 

 

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

post@pprgymnasium.de

Öffnungszeiten:

Mo-Do von 8-15 Uhr.

Fr von 8-14 Uhr

Kontakt

Nähere Infos hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium