Herzlich willkommen am PPR

Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium ist das einzige Ganztagsgymnasium in der Region.

 

Als Teilnehmer am Schulversuch „Abitur nach 8 oder 9 Jahren“ sind wir schon lange davon überzeugt, dass das so genannte „Turboabitur“ für viele Eltern und ihre Kinder nicht der beste Weg zum Abitur ist. Durch die aktuellen politischen Veränderungen in unserem Land fühlen wir uns in dieser Auffassung bestätigt.

 

Die neun Jahre, die Kinder und Jugendliche am Peter-Paul-Rubens-Gymnasium verbringen, sind nicht nur Jahre des fachwissenschaftlichen Lernens, sondern im besonderen Maße auch Jahre der Persönlichkeitsentwicklung.

Dieser Herausforderung können wir als Ganztagsgymnasium in besonderer Weise gerecht werden.

Weiterlesen...

Unser Weg zur Fairtrade Schule

Die Gründung einer Umwelt-AG, aus der das Fairtrade-Schulteam erwachsen ist, und die Zusammenarbeit mit der SV verfolgt das Ziel, die Degrowth-Idee in der Schulgemeinde zu etablieren. Jeder Einzelne soll durch verschiedene Aktionen im Sinne der Wachstums-rücknahme und Nachhaltigkeit an seine Verantwortung für unseren Planeten und unsere Mitmenschen in den Entwicklungsländern erinnert werden.

 

Weiterlesen...

Aktuelles

It's Magic

Unter dem Motto "It's magic" präsentierte der Fachbereich Musik am 27.03.2019 ein wunderbar stimmungsvolles Schulkonzert in familiärer Atmosphäre. Hier bereits einige Bilder als Vorgeschmack - weitere folgen in Kürze!

Aktion saubere Landschaft am PPRG

. Am 12.04.2019 startete morgens zur dritten Stunde die Umweltaktion „Saubere Landschaft“ des Kreises Siegen-Wittgenstein am PPR-Gymnasium.

Ypernfahrt Anfang April 2019

17 Oberstufenschüler des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums verbrachten Anfang April vier anregende Tage in der Siegener Partnerstadt.

Turnhalleneinweihung am PPRG

Mit einer ganztägigen Veranstaltung feierte der Fachbereich Sport am 26.03.2019 mit der Schulgemeinschaft die 240.000€ teure Sanierung der Turnhalle, die im Rahmen des Förder-programms „Gute Schule 2020“ durchgeführt wurde.

 

Raspberry Pi - Ihre Stimme zählt!

Das PPR hat seit Anfang des Jahres einen der Computerräume mit Raspberry Pi-Computern ausgerüstet. Um Projekte für Fortgeschrittene realisieren zu können, brauchen wir noch finanzielle Mittel. Daher nehmen wir mit der Raspberry Pi AG bei der Sparda-Spendenwahl teil.

Pausenkonzert Adina Mitchell

Adina Mitchell verzauberte am vergangenen Donnerstag im Pädagogischen Zentrum des Peter-Paul-Rubens Gymnasiums in einem Unplugged Pausenkonzert ihr junges Publikum. In einem knapp 30 minütigen Minikonzert stellte die Newcomerin aus Karlsruhe ihr kürzlich erschienenes Debutalbum vor knapp 300 Mittel- und Oberstufenschülern vor.

Eugeny Ksenzov Schulsieger

Unsere Schüler*innen der Klassen 5, 7 und 9 haben am Geographie-Wettbewerb "Dierke Wissen" teilgenommen.

Q1 besucht Hospiz

Ein Vogelhaus als Zufluchtsort. Dieses Bild kam einer Schülerin des Q1 Kurses Katholische Religionslehre in den Sinn, nachdem der Kurs der Q1 katholische Religionslehre eine eintägige Exkursion in das 2018 fertig gestellte Marienhospiz Louise von Marillac in Wilnsdorf unternahm.

Raspberry Pi AG am PPR

Raspberry Pi - Was ist das?

Der Raspberry Pi ist ein Einplatinencomputer im Scheckkartenformat. Er wurde 2012 in Großbritannien mit dem Ziel eingeführt, die Funktionsweise von Computern und Computerprogrammierung für jeden verstehbar zu machen.

Weitere Artikel zu Aktionen in unserer Schule finden Sie im Archiv!

Kontakt

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

Rosterstraße 143

57074 Siegen

Tel: 0271 - 334027

post@pprgymnasium.de

Nähere Infos hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Paul-Rubens-Gymnasium